Freiwillige Feuerwehr Brackel

TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in BrackelFEU, Großbrand in Brackel
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in QuarrendorfFEU, Großbrand in Quarrendorf
FEU Kfz, PKW Brand BAB7FEU Kfz, PKW Brand BAB7
FEU, LKW Brand BAB7FEU, LKW Brand BAB7
TH, Öl auf StraßeTH, Öl auf Straße
FEU, Großbrand in HanstedtFEU, Großbrand in Hanstedt
Letzte Einsätze
32 - FK2 - Brennen mehrere PKW
26.05.2022Feuer PKW/Motorrad

Mehrere brennende PKWs erforderten an Christi Himmelfahrt den Einsatz mehrerer Feuerwehren … weiterlesen »

30 - FW1 - Brennt Osterfeuer
16.04.2022Feuer klein

In den Morgenstunden des Ostersamstag brannte das Osterfeuer in Marxen vorzeitig.

weiterlesen »
29 - TH1 - Baum auf Straße
26.03.2022Technische Hilfeleistung

Zu einem auf der Straße "Vor dem Haßel" liegenden Baum wurde … weiterlesen »

Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Partner der Feuerwehr
Koch - Partner der Feuerwehr
» Einsätze » Einsätze 2006

Feuer, brennt PKW

15.10.2006 Feuer PKW/Motorrad

Zu einem in Flammen stehenden PKW wurde am späten Sonntagabend, den 15.10.2006, gegen 21.37 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Brackel alarmiert. Zuvor musste kurz vor der Abfahrt Ramelsloh ein aus Nienburg/Weser stammender Fahrer, seinen Opel Vectra auf den Standstreifen der A 7 steuern, nachdem ein gehöriger Knall aus dem Motorraum die Fahrt je beendete. Beim Ausrollen auf dem Standstreifen schlugen auch schon die Flammen aus dem Motorraum. Dem Fahrer und seiner jungen Begleiterin gelang es, sich unverletzt mit einigen Habseligkeiten aus dem PKW zu retten. Die schon wenige Minuten später eintreffende Freiwillige Feuerwehr Brackel setzte zwei Atemschutzgeräteträger ein, die mit einem Schaumrohr sowie einem C- Strahlrohr das Feuer unter Kontrolle brachten und endgültig ablöschen konnten. Anschließend halfen die Einsatzkräfte der Brackeler Feuerwehr noch den PKW zu bergen und reinigten noch den rechten Fahrstreifen sowie den Standstreifen. Der Opel Vectra wurde durch das Feuer sehr stark beschädigt und hat nur noch Schrottwert.


« Übersicht Einsätze 2006