Freiwillige Feuerwehr Brackel

TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in BrackelFEU, Großbrand in Brackel
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in QuarrendorfFEU, Großbrand in Quarrendorf
FEU Kfz, PKW Brand BAB7FEU Kfz, PKW Brand BAB7
FEU, LKW Brand BAB7FEU, LKW Brand BAB7
TH, Öl auf StraßeTH, Öl auf Straße
FEU, Großbrand in HanstedtFEU, Großbrand in Hanstedt
Letzte Einsätze
01 - TH1-Y - Verkehrsunfall
20.01.2022Person klemmt THY

Zu einem Unfall mit vermutlich zwei eingeklemmten Personen wurde die Freiwillige … weiterlesen »

32 - TH1 - Baum auf Straße
01.12.2021Technische Hilfeleistung

Am Mittwochabend, den 01.12.2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Brackel zu einem … weiterlesen »

30 - F1 - Fehlalarm
12.11.2021Feuer klein

Starker Brandgeruch in der Küche der Grundschule gab Anlass zur Alarmierung. … weiterlesen »

Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Partner der Feuerwehr
Koch - Partner der Feuerwehr
» Einsätze » Einsätze 2011

FeuY - brennt Küche

07.01.2011 Feuer mittel

Zu einem Feuer mit “Menschenleben in Gefahr” wurden am Freitagabend die Freiwilligen Feuerwehren aus Thieshope, Brackel und das Einsatzleitfahrzeug der Feuerwehr Hanstedt alarmiert. Gegen 19.35 Uhr wurde das Feuer der Einsatzleitzentrale im Winsener Kreishaus gemeldet, die wiederum sofort Großalarm auslöste. Die schon wenige Minuten später an der Einsatzstelle in Thieshope eintreffenden Feuerwehren fanden ein verqualmtes Gebäude vor. Feuerwehrleute unter schwerem Atemschutzgeräten drangen sofort in das Haus ein und fanden den Bewohner sofort vor. Trotz dessen, daß er schon wenige Sekunden später ins Freie gebracht wurde, konnte der Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen. Da das Feuer schon erlöschen war und keine weiteren Glutnester mit der Wärmebildkamera entdeckt wurden, war der Einsatz für die Feuerwehren schnell beendet. Polizeibeamte haben nun die Ermittlungen aufgenommen, um zu klären, wie dieses tragische Unglück passieren konnte.


« Übersicht Einsätze 2011