Freiwillige Feuerwehr Brackel

TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in BrackelFEU, Großbrand in Brackel
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in QuarrendorfFEU, Großbrand in Quarrendorf
FEU Kfz, PKW Brand BAB7FEU Kfz, PKW Brand BAB7
FEU, LKW Brand BAB7FEU, LKW Brand BAB7
TH, Öl auf StraßeTH, Öl auf Straße
FEU, Großbrand in HanstedtFEU, Großbrand in Hanstedt
Letzte Einsätze
F2 - Unklare Rauchentwicklung
17.10.2018Feuer mittel

Zu einer zunächst unklaren Rauchentwicklung in der Straße „Auf dem … weiterlesen »

F2 - Brennt Mülltonne an Gebäude
10.09.2018Feuer mittel

Ein Mülltonnenbrand in Marxen, der auf ein angrenzendes Wohnhaus überzugreifen drohte, … weiterlesen »

F2 - Garagenbrand
08.09.2018Feuer mittel

Zu einem Garagenbrand in Thieshope mussten in der Nacht von Freitag … weiterlesen »

Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Partner der Feuerwehr
Koch - Partner der Feuerwehr
» Fahrzeuge » LF 8 a.D.

LF 8

Das Löschgruppenfahrzeug der Wehr Brackel ist gleichermaßen für Brandeinsätze
(mit Atemschutz) sowie für den Einsatz bei technischer Hilfeleistung konzipiert.
Die breitgefächerte Ausrüstung macht dieses Fahrzeug für den Ersteinsatz nahezu universal einsetzbar.

LF 8

Daten

• Funkrufname: Florian Harburg 25/43/21
• Besatzung: 1/8
• Fahrzeug: Sonder-Kfz Löschfz. LF 8 nach DIN 14530 vom Fahrzeughersteller
Daimler-Benz mit einem Schlingmann Aufbau aus dem Jahre 1988
• Höchstgeschwindigkeit: 106 km/h
• zul. Gesamtgewicht: 7,5 t

LF 8

Geräteraum 1 (links vorne)

• div. Atemschutzfilter
• 4 Atemschutzmasken
• 4 Pressluftatemgeräte
• 5 Reserveflaschen für PA-Geräte
• 2 Umlenkrollen für Mehrzweckzug
• div. Verkehrsleitkegel
• Werkzeugkasten

Geräteraum 3 (links hinten)

• div. Druckschläuche B20 / C 15
• 2 Feuerwehräxte
• Kugelhahnverteiler
• Mehrzweckzug
• Stahlseil für Mehrzweckzug
• Trage

LF 8

Geräteraum 4 (rechts hinten)

• div. Druckschläuche B 20 / C 15
• Mehrzweckstrahlrohre 1x B / 3x C
• Niederschraubverteiler
• Stützkrümmer
• Übergangsstück B-C

Geräteraum 2 (rechts vorne)

• 2 Flutlichtstrahler
• 2 Handhydraulikpumpen
• Kabeltrommel 230 V, 50 m
• Motorsäge
• 3 Rettungsstempel
• Schere & Spreizgerät
• Stromgenerator

LF 8

Geräteraum 5

• Druckbegrenzungsventil
• Druckschlauch 1x A (5 m) / 1x B (5 m)
• Ölbindemittel
• Rettungsbrett
• Sammelstück
• Saugkorb
• Standrohr
• Tragkraftspritze
• Unterflurhydrantenschlüssel