Freiwillige Feuerwehr Brackel

TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in BrackelFEU, Großbrand in Brackel
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in QuarrendorfFEU, Großbrand in Quarrendorf
FEU Kfz, PKW Brand BAB7FEU Kfz, PKW Brand BAB7
FEU, LKW Brand BAB7FEU, LKW Brand BAB7
TH, Öl auf StraßeTH, Öl auf Straße
FEU, Großbrand in HanstedtFEU, Großbrand in Hanstedt
Letzte Einsätze
26 - FK1 - Brennt PKW
18.09.2021Feuer PKW/Motorrad

Zu einem gemeldeten PKW Brand mussten am Samstagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr … weiterlesen »

25 - THY - Verkehrsunfall
26.08.2021Person klemmt THY

Am Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr mussten die Feuerwehren aus Hanstedt, Quarrendorf … weiterlesen »

24 - TH1 - Droht zu fallen Baum
11.08.2021Technische Hilfeleistung
Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Partner der Feuerwehr
Koch - Partner der Feuerwehr
» Einsätze » Einsätze 2007

Feuer, Schornsteinbrand

14.09.2007 Feuer mittel

Am Freitagabend, den 14.09.2007 wurde die Freiwillige Feuerwehr Brackel sowie die Freiwillige Feuerwehr Marxen und das Einsatzleitfahrzeug aus Hanstedt gegen 20.55 Uhr zu einem Gebäudebrand in die Brackeler Hauptstraße gerufen. Die schon zwei Minuten später eintreffenden ersten Kräfte der Wehr Brackel stellten dann schnell fest, daß es sich um einen Schornsteinbrand handelte. Um zu kontrollieren, daß sich der Brand nicht durch den gerissenen Schornstein auf das Haus ausbreitet, verblieben die Einsatzkräfte längere Zeit an der Einsatzstelle. Ein Schornsteinfeger unter den Feuerwehrleuten reinigte anschließend noch den Kamin, um endgültig auszuschließen, daß sich noch große Glutnester in dem Schornstein befinden. Wie hoch der Schaden an dem Schornstein ist, ist der Feuerwehr nicht bekannt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Brackel, Marxen und Hanstedt waren mit insgesamt 45 Feuerwehrleuten und fünf Einsatzfahrzeugen zu der Einsatzstelle hin ausgerückt.


« Übersicht Einsätze 2007