Freiwillige Feuerwehr Brackel

TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in BrackelFEU, Großbrand in Brackel
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in QuarrendorfFEU, Großbrand in Quarrendorf
FEU Kfz, PKW Brand BAB7FEU Kfz, PKW Brand BAB7
FEU, LKW Brand BAB7FEU, LKW Brand BAB7
TH, Öl auf StraßeTH, Öl auf Straße
FEU, Großbrand in HanstedtFEU, Großbrand in Hanstedt
Letzte Einsätze
32 - FK2 - Brennen mehrere PKW
26.05.2022Feuer PKW/Motorrad

Mehrere brennende PKWs erforderten an Christi Himmelfahrt den Einsatz mehrerer Feuerwehren … weiterlesen »

30 - FW1 - Brennt Osterfeuer
16.04.2022Feuer klein

In den Morgenstunden des Ostersamstag brannte das Osterfeuer in Marxen vorzeitig.

weiterlesen »
29 - TH1 - Baum auf Straße
26.03.2022Technische Hilfeleistung

Zu einem auf der Straße "Vor dem Haßel" liegenden Baum wurde … weiterlesen »

Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Partner der Feuerwehr
Koch - Partner der Feuerwehr
» Einsätze » Einsätze 2008

FeuY - brennt Festhalle

22.05.2008 Alarmübungen

Am Donnerstagabend gegen 19.17 Uhr heulten in Brackel die Sirenen, dass Einsatzstichwort hieß, Feuer im Haßel. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand fest, es brennt die Festhalle. Sofort wurden die Wehren Thieshope, Tangendorf, Marxen, Hanstedt und Quarrendorf nachalarmiert. Bei der Erkundung stellte sich dann heraus, dass sechs Personen noch in dem Gebäude vermisst werden. Sofort rüsteten sich drei Trupps aus Brackel mit Atemschutz aus und gingen zur Personensuche in das Gebäude vor.

In der Zwischenzeit wurde draussen die Wasserversorgung aufgebaut um mit der Brandbekämpfung zu beginnen. Alle Personen wurden gefunden und gerettet.
Nach knapp zwei Stunden war der Einsatz beendet.

Der ganze Einsatz war eine groß angelegte Alarmübung. Im Anschluss wurde diese noch besprochen und die Kräfte konnten wieder einrücken.


« Übersicht Einsätze 2008