Freiwillige Feuerwehr Brackel

TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in BrackelFEU, Großbrand in Brackel
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in QuarrendorfFEU, Großbrand in Quarrendorf
FEU Kfz, PKW Brand BAB7FEU Kfz, PKW Brand BAB7
FEU, LKW Brand BAB7FEU, LKW Brand BAB7
TH, Öl auf StraßeTH, Öl auf Straße
FEU, Großbrand in HanstedtFEU, Großbrand in Hanstedt
Letzte Einsätze
43 - TVS - Notfall Tür verschlossen
31.07.2022Notfall TV

Am Sonntagmittag wurde die Feuerwehr Brackel mit dem Stichwort "Notfall Tür … weiterlesen »

42 - TH1 - Tierrettung
25.07.2022Technische Hilfeleistung

Zu einem tierischen Einsatz musste am frühen Montagmorgen, gegen 6:10 Uhr, … weiterlesen »

41 - FK1 - Brennt PKW
12.07.2022Feuer PKW/Motorrad

Zu einem brennenden PKW auf der Bundesautobahn 7 wurde am Dienstagabend … weiterlesen »

Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Partner der Feuerwehr
Koch - Partner der Feuerwehr
» Geschichte » Historische Einsätze

Feuer, Großbrand in Brackel

13.03.1964 - 

Ein Großbrand wütet am 13.03.1964 in Brackel. Gegen 3 Uhr bricht in den Wirtschaftsgebäuden des Landwirts Hermann Krüger ein Feuer aus, dem die Schweinestallungen, eine Kartoffelscheune und der Viehstall zum Opfer fallen. Rinder und Schweine kommen ums Leben, landwirtschaftliche Geräte, Maschinen und Erntevorräte werden vernichtet. Neben der Brackeler Wehr sind auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Thieshope, Quarrendorf, Hanstedt, Pattensen, Holtorfsloh und Marxen im Einsatz. Es gelingt ihnen, das Wohnhaus vor dem Übergreifen des Brandes zu schützen. Gegen 4.30 Uhr ist das Feuer unter Kontrolle, die Ablösch- und Bergungsarbeiten dauern bis zum Mittag.


« Übersicht Historische Einsätze