Freiwillige Feuerwehr Brackel

TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in BrackelFEU, Großbrand in Brackel
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in QuarrendorfFEU, Großbrand in Quarrendorf
FEU Kfz, PKW Brand BAB7FEU Kfz, PKW Brand BAB7
FEU, LKW Brand BAB7FEU, LKW Brand BAB7
TH, Öl auf StraßeTH, Öl auf Straße
FEU, Großbrand in HanstedtFEU, Großbrand in Hanstedt
Letzte Einsätze
08 - THY - Verkehrsunfall
29.04.2020Person klemmt THY

Bei einem Verkehrsunfall in Brackel wurde am Mittwochabend ein 21-jähriger Jesteburger … weiterlesen »

07 - F2 - Brennt Küche
17.04.2020Feuer mittel

Kurz nach halb drei wurden die Freiwillige Feuerwehr Tangendorf und die … weiterlesen »

06 - F2-Y - Brennt Küche
09.04.2020Feuer mittel

Bei einem Küchenbrand in einem Marxener Doppelhaus wurde am späten Gründonnerstagabend … weiterlesen »

Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Partner der Feuerwehr
Koch - Partner der Feuerwehr
» Jugend » Berichte

Florians-Brot war ein voller Erfolg

19.12.2011 - 

Zu einer Spendenübergabe trafen sich jetzt der Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Brackel Michael Garbers mit den beiden Bäckermeistern Joachim und Peter Schröder vor der Bäckerei Schröder in Brackel. Joachim und Peter Schröder hatten im März 2011 angefangen, das Florians- Brot zu backen und zu verkaufen. Bis Ende Juli konnten dann die Kunden der Bäckerei Schröder das schmackhafte Brot erwerben. Die beiden Bäckermeister wollten etwas Gutes tun und ein Teil des Erlöses, und zwar 40 Cent von jedem Aktionsbrot in die Jugendarbeit der Feuerwehr fließen lassen. Die Bäckerei Schröder macht sich mit dieser Aktion stark für die lokalen Belange. „Wir freuen uns, die Jugendlichen vor Ort in ihrem Engagement zu stärken und ihnen finanziell unter die Arme greifen zu können“, so der Bäckermeister Joachim Schröder und sein Sohn.
Da der Verkauf ein voller Erfolg war, konnten jetzt die beiden Bäckermeister gleich zwei Schecks überreichen. So konnten der Brackeler Jugendwart Michael Garbers und die beiden Jugendlichen Henning Rogge und Björn Köster 500 Euro für die Brackeler Jugendfeuerwehr und 500 Euro für die 10 Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt entgegennehmen.
Die Idee zum Namen „Florians- Brot“ kam nicht von ungefähr: Florian gilt sowohl für die Feuerwehren wie auch für die Bäcker als Schutzpatron. Jugendwart Michael Garbers dankten Joachim und Peter Schröder für ihr Engagement für die Jugendfeuerwehr Brackel sowie für die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt. Garbers stellte fest, dass nicht nur die Jugendlichen von dem Brot begeistert waren als es Anfang März vorgestellt wurde, sondern auch anscheinend viele Kunden der Bäckerei Schröder, wie er auf den Schecks nun lesen konnte.
Die Inhaber der Bäckerei Schröder und Jugendwart Michael Garbers möchten sich bei allen Käufern dieses Brotes recht herzlich bedanken.


« Übersicht Berichte