Freiwillige Feuerwehr Brackel

TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in BrackelFEU, Großbrand in Brackel
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in QuarrendorfFEU, Großbrand in Quarrendorf
FEU Kfz, PKW Brand BAB7FEU Kfz, PKW Brand BAB7
FEU, LKW Brand BAB7FEU, LKW Brand BAB7
TH, Öl auf StraßeTH, Öl auf Straße
FEU, Großbrand in HanstedtFEU, Großbrand in Hanstedt
Letzte Einsätze
08 - TH1 - Auslaufen nach VU
07.06.2024Auslaufen klein nach VU

Zu einem Verkehrsunfall, auf der L215, wurde die Freiwillige Feuerwehr Brackel … weiterlesen »

07 - TH1-Y Verkehrsunfall
25.05.2024Person klemmt THY

Verkehrsunfall zwischen Brackel und Holtorsloh

weiterlesen »
06 - FK1 - Brennt Mülltransporter
08.03.2024Feuer LKW/Bus/Trecker

Ein brennender Abfallentsorgungs-LKW hat am Freitagnachmittag im Ramelsloher Gewerbegebiet „Bei den … weiterlesen »

Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Partner der Feuerwehr
Koch - Partner der Feuerwehr
» Einsätze » Einsätze 2018

THY, Verkehrsunfall

04.06.2018 Person klemmt THY

Bei einem Verkehrsunfall in der Brackeler Dorfstraße am Montagmittag wurde eine Frau verletzt. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte ein mit zwei Personen besetzter Audi A3 in einer Kurve mit der Kiesmulde eines entgegenkommenden Treckergespanns. Der Beifahrer des PKW konnte sich unverletzt und eigenständig aus dem Fahrzeug befreien. Die 82-jährige Fahrzeugführerin aus Buchholz erlitt Verletzungen im Rückenbereich und musste schonend aus dem Wrack befreit werden. Die Feuerwehrkräfte aus Brackel entfernten dafür das Dach des PKW und konnten die Frau anschließend mit einem Rettungsbrett aus dem Fahrzeug heben. Während der Arbeiten wurde die Frau laufend durch den Rettungsdienst und einem im Fahrzeug postierten Feuerwehrmann betreut. Die Frau wurde zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der Fahrer des Treckers blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Bericht: Pressestelle Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt
Fotos: Pressestelle Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt

« Übersicht Einsätze 2018