Freiwillige Feuerwehr Brackel

TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in BrackelFEU, Großbrand in Brackel
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
TH_Y, Verkehrsunfall BAB7TH_Y, Verkehrsunfall BAB7
FEU, Großbrand in QuarrendorfFEU, Großbrand in Quarrendorf
FEU Kfz, PKW Brand BAB7FEU Kfz, PKW Brand BAB7
FEU, LKW Brand BAB7FEU, LKW Brand BAB7
TH, Öl auf StraßeTH, Öl auf Straße
FEU, Großbrand in HanstedtFEU, Großbrand in Hanstedt
Letzte Einsätze
08 - TH1 - Auslaufen nach VU
07.06.2024Auslaufen klein nach VU

Zu einem Verkehrsunfall, auf der L215, wurde die Freiwillige Feuerwehr Brackel … weiterlesen »

07 - TH1-Y Verkehrsunfall
25.05.2024Person klemmt THY

Verkehrsunfall zwischen Brackel und Holtorsloh

weiterlesen »
06 - FK1 - Brennt Mülltransporter
08.03.2024Feuer LKW/Bus/Trecker

Ein brennender Abfallentsorgungs-LKW hat am Freitagnachmittag im Ramelsloher Gewerbegebiet „Bei den … weiterlesen »

Notruf
Polizei 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Partner der Feuerwehr
Koch - Partner der Feuerwehr
» Einsätze » Einsätze 2018

THY, Arbeitsunfall

06.06.2018 Person klemmt THY

Die Freiwillige Feuerwehr Brackel wurde am späten Mittwochvormittag zu einem Arbeitsunfall in die Brackeler Bahnhofstraße alarmiert. Dort wollte ein LKW-Fahrer mit einem Hubwagen eine Europalette abladen. Dabei rutschte er mit dem Rad des Hubwagens über die Ladekante und klemmte sich den Fuß unter der voll beladenen Palette ein. Eine durch seine Hilferufe herbeigeilte Anwohnerin wählte daraufhin den Notruf. Die Leitstelle beorderte die Feuerwehr Brackel, den Rüstwagen aus Maschen sowie einen Rettungswagen und den Notarzt zur Einsatzstelle. Noch vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte gelang es dem ebenfalls herbeigeeilten Hofbesitzer, den Mann mit Hilfe eines Treckers zu befreien. Die Arbeit der Feuerwehrkräfte beschränkte sich daher auf die Betreuung des Verletzten. Der Maschener Rüstwagen konnte den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen. Der Verletzte wurde zur weiteren Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Bericht: Pressestelle Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt
Fotos: Pressestelle Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt

« Übersicht Einsätze 2018